Krankengymnastik am Gerät

Physiotherapeutisches Training

 

Die Krankengymnastik am Gerät (KGG) ist ein wichtiger Bestandteil der Reha nach Sportverletzungen, Unfällen und Operationen oder bei der Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden am Bewegungsapparat, wie z.B.: unspezifische Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle, Schulterschmerzen und Arthrose.

 

Mit dem physiotherapeutischen Training/KGG leisten Sie einen aktiven Beitrag, damit es Ihnen besser geht - und damit es auch so bleibt.

 

Bei der KGG wird die motorische Kontrolle und Stabilität ebenso zielgerichtet und individuell trainiert, wie die Kraft und Ausdauer.

Nach einer gründlichen Eingangsuntersuchung wird Ihnen ein individueller Trainingsplan erstellt. Dabei steht nicht das Training einzelner Muskeln im Vordergrund, sondern das Erarbeiten von funktionellen Bewegungsmustern und das Erlernen von richtiger Bewegungskontrolle.

Das Ziel der KGG ist es, Ihren Körper durch gezieltes medizinisches Aufbautraining belastbarer zu machen, damit Sie Ihren Alltag wieder beschwerdefrei leben können.

Die KGG findet in einer kleinen Gruppe statt, damit eine bestmögliche Betreuung gewährleistet ist.

 

Wenn die KGG nicht mehr verordnet werden kann, raten wir Ihnen in unserem freien Training weiter zu trainieren, um die Fortschritte nicht wieder aufgeben zu müssen und in alte Schmerzmuster zurück zu fallen.

 

Der Vorteil einer KGG Verordnung - Sie arbeiten jeweils 60 Minuten mit einem Physiotherapeuten an Ihren Schwachstellen. Sie bringen Ihren Körper wieder zurück in die Aktivität!

Die KGG kann nur von speziell ausgebildeten Physiotherapeuten durchgeführt werden.

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo -  Do 8:00 bis 20:00 Uhr

Freitags 8:00 bis 19:00 Uhr


Sie finden uns in Stockelsdorf

Elithera Stockelsdorf

im MediCo Gesundheitszentrum

Segeberger Str. 16 - 22

23617 Stockelsdorf

Telefon: 0451 88 0 58 158

Telefax: 0451 88 0 56 150

E-Mail: info@physiotherapie-stockelsdorf.de